Er ist der Posterboy der unter Zehnjährigen, ein Liebling musikalisch aufgeklärter Eltern und der Fixstern am Firmament heimischer Kinderzimmerdiscos. Seit 2013 erspielt sich Bär mit Wortwitz, Charme und einer gehörigen Portion Selbstironie landesweit Kinder- und Elternherzen – ausverkaufte Konzerte, vergriffene CD-Auflagen und AutogrammjägerInnen auf den Straßen zeugen von einer stetig wachsenden Fanbase. Das Erfolgsrezept ist denkbar einfach: Bär traut seinen jüngsten HörerInnen sowie ihren Eltern „echte“ Musik zu: doppelbödige Texte, schlaue Anspielungen und geschickte Arrangements.

“Der große Star der kleinen Menschen” (Der Standard)

“Die beste elternfreundliche Kindermusik der Welt.” (Der Falter)

“Lustige und immer etwas seltsame Lieder…” (NIDO)

“Bär produziert generationenübergreifende Unterhaltung.” (ORF)

“Kluge Musik für kleine Leute.” (Profil)

“Der Grandseigneur der Unterhaltung aller Altersgruppen.” (The Gap)

Booking-Österreich: Phonotron

Booking-Deutschland: Milchsalon

Post für Bär

Newsletter